Sie haben Fragen?

Rufen Sie an!

(02202) 95 28 0

TS 79 > Gesundfit > Rehabilitationssport

Rehabilitationssport

Regelungen zum Infektionsschutz gültig seit 13.1.2022:
Grundsätzlich die 2G+ Regel in NRW für die Teilnahme am gemeinsamen Sport in Innenräumen. Das bedeutet, dass TeilnehmerInnen genesen oder vollständig geimpft sein müssen und zusätzlich einen offiziellen negativen Schnelltest - nicht älter als 24 Stunden - oder einen negativen PCR-Test  - max. 48 Std. alt - vorlegen müssen, um an Sportangeboten teilzunehmen.
Sofern eine Boosterimpfung nachgewiesen werden kann, entfällt die Pflicht zur Vorlage eines aktuellen, negativen Schnell- oder PCR-Tests. Dies gilt auch für Personen, bei denen innerhalb der letzten 3 Monate eine Covid 19-Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Während des gesamten Reha-Unterrichts ist zudem zwingend der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
Was muss mitgebracht werden: Alle nötigen Nachweise, Maske, 2 Handtücher, um die Matte und einen Hocker vollständig abzudecken.
Die Teilnahme am Rehasport ist gebunden an die Einhaltung des Verhaltenskodex
.

An folgenden Orten besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Schnelltests im RBK.

 

TeilnehmerInnen, die nach der Corona-Pause wieder starten möchten, melden sich bitte in der Reha-Verwaltung - entweder telefonisch über den Infopoint (02202-95280) oder per Email an C.Abrahams@TS79.de.

NeueinsteigerInnen vereinbaren bitte über den Infopoint einen Telefon-Termin in der Reha-Sprechstunde.

 

 

Hier der aktuelle Reha-Plan für das Indoor-, Outdoor- und Online-Rehatraining:

 

 

Die Reha-Abteilung der TS 79

Nach Krankenhausaufenthalt und medizinischer Reha steht die Reha-Abteilung der TS 79 für Ihre langfristige Gesundheit bereit. Umfangreiche Bewegungsangebote – speziell auf Ihr Krankheitsbild zugeschnitten - fachspezifisch geschulte Trainer und Betreuung durch anwesende Ärzte in den Herzsportgruppen bieten optimale Bedingungen, das Sportprogramm Ihren Bedürfnissen angemessen individuell zusammenzustellen.

Wecken Sie Ihre Lebensfreude und Vitalität.

Ihr Arzt stellt Ihnen bei Bedarf die nötige Verordnung aus!

Ergänzend zum Rehasport besteht die Möglichkeit, zielorientiert im Gesundheits- und Fitness-Studio zu trainieren.

 abrahams_0830_Wasserzeichen.jpg

Claudia Abrahams

Leiterin der Reha-Abteilung

C.Abrahams@TS79.de

 

Bewegung ist eines der besten Heilmittel!

Claudia Abrahams berät Sie ganz individuell, kennt die Reha-Gruppen, die für Sie persönlich in Frage kommen und stellt Ihnen Ihre Kombinationsmöglichkeiten vor. Auch bei jeder weiteren Frage hilft Sie Ihnen gerne weiter!

                                                                                                                                                                                                                 Infopoint